Institut Heidger - Kesten

Standortdaten:

  • Neubau eines Institutsgebäudes
  • Geologie: Devonische Tonsteine mit Quarziteinlagen

Geothermieanlage:

  • Erdsondenanlage für eine Wärmepumpe mit 90 kW Heizleistung und 90 kW Kühlleistung, als aktive Kühlung mit reversibler Wärmepume

Leistungsumfang:

  • 22 Erdsonden mit einer Tiefe von 130 m, Einbau von Duplex-Erdsonden PE-HD 100-RC Da 32 und Verpressung mit Fischer Geosolid 235
  • ca. 580 m Anbindungsleitung PE-HD PE 100 RC Da 40 und Verteilerschacht

Zurück